efinanz24.de

Photovoltaik- versicherung

Mit einer Photovoltaik Versicherung, bzw. Solarversicherung bekommt man einen "Vollkasko-Schutz" für seine Photovoltaikanlage.
Mehr dazu...

 

 

gesetzliche Krankenversicherung

Bei den gesetzlichen Krankenversicherungen gibt es große Leistungsunterschiede. Ab 2015 gibt es auch wieder unterschiedliche Beitragssätze.

Mehr dazu...

 





Strompreise

Wer sich schon länger über die ständig steigenden Strompreise ärgert, kann hier Einsparmöglichkeiten von mehreren hundert Euro nutzen.  

Mehr dazu...

 

 

Reiseversicherungen

Ob Auslandsreise-Krankenversicherung, Rücktrittsversicherung, Reisegepäck-Versicherung, gehen Sie optimal abgesichert auf Reisen.

Mehr dazu...

 

 

HandySecure

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. HandySecure deckt Schäden am Handy oder Smartphone.
Mehr dazu...

 

 

Hausratwertermittlung

Die Versicherungssumme sollte dem Neuwert des Hausrats entsprechen. Dies ist der Preis, der für die Neuanschaffung erforderlich wäre. Die Überschlagsformel Quadratmeter der Wohnfläche mal ca. 600-650 Euro kann Ihnen bei der Berechnung weiterhelfen. Im Onlinerechner für die Hausratversicherung erhalten Sie nach Eingabe Ihrer Daten, die Versicherungssummer mit Unterversicherungsverzicht angezeigt. Wollen Sie jedoch genau wissen, welchen Wert das Ihr Inventar hat, so bedienen Sie sich einer Wertermittlungstabelle.

Mit der Wertermittlungstabelle können Sie den Gesamtwert Ihres Hausrates ermitteln. Setzen Sie in die Wertermittlungstabelle nur Preise ein, die Sie heute für neue Gegenstände im Laden bezahlen müssten - außer für nicht mehr benutzte alte oder wertlose Sachen.

Diese Tabelle ist für diejenigen interessant, die entweder damit feststellen wollen, einen höheren Wert zu besitzen als angenommen oder demjenigen helfen, der sehr viele Quadratmetern an Wohnfläche hat, aber nur sehr wenig Hausrat (mit geringem Wert) besitzt. Es ist möglich den Antrag auf eine Hausratversicherung mit dem eigentlichen Wert Ihres Hausrates zu stellen. Damit Ihnen die Versicherung im Schadensfall aufgrund Ihrer bewohnten Quadratmeter keine Unterversicherung zur Last legen kann, sollte die ausgefüllte Wertermittlungstabelle dem Antrag beigelegt werden, bzw. kann auch nach Erhalt des Vertrages nachgreicht werden.

Sofern sich bis zu einem Schadenfall nichts an Ihrem Hausratswert geändert hat, können Sie mit Hilfe der Wertermittlungstabelle das Gegenteil beweisen. Jedoch obliegt es Ihnen die Wertermittlungstabelle auf dem aktuellen Stand zu halten und den Versicherer über Änderungen zu informieren.

Sinnvoll ist grundsätzlich den Hausrat und die Wohnräume in regelmäßigen Abständen zu fotografieren oder mit einem Video aufzunehmen. Lagern Sie diese Unterlagen feuersicher und möglichst außerhalb des Wohnsitzes. Im Schadensfall erleichtert dies eine schnelle Aufstellung der Hausratgegenstände.

Hier können Sie eine Wertermittlungstabelle für Ihren Hausrat im Excel-Format downloaden: Download Wertermittlungstabelle Hausratversicherung

Die Wertermittlungstabelle erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann individuell angepasst werden.

Empfohlen ist die von dem jeweiligen Versicherer vorgeschlagene Versicherungssumme, bei der ein Unterversicherungsverzicht gilt. Im Schadensfall kommt es hier nicht zu Auseinandersetzungen mit dem Versicherer ob und in welchem Verhältnis eine Unterversicherung vorliegt. Um einen hohen Versicherungsbeitrag zu reduzieren, kann ein Selbstbehalt pro Schaden vereinbart werden.

 


Aktuelle Seite: Home Hausratversicherung Hausratwertermittlung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.